Wichtiger Hinweis: Veralteter Browser

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Der LICHTZENTRALE E-Shop

Die App für Ihr Mobilgerät
Jetzt kostenlos herunterladen!

ÖFFNENÖFFNEN

Ostbelgien Classic 2019

Vom 29. November - 1. Dezember 2019 startete in Rallyezentrum Eupen zum ersten Mal die Ostbelgien Classic. In drei Tagen wurden insgesamt 780 km zurückgelegt und, mit Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Luxenburg, insgesamt vier Länder durchquert. 
Dabei stand nicht nur das Oldtimerrennen für die über 50 Teilnehmer im Mittelpunkt, denn die Strecke führte an den schönsten Fleckchen der vier Länder vorbei und hob somit auch die Attraktivität für Tourismus und Ausflüge der Regionen hervor. 

Das Highlight der Ostbelgien Classic wartete am dritten Tag der Rallye auf die Teilnehmer, denn beendet wurde das Event auf der legendären Rennstrecke in Spa, dem Circuit de Spa-Francorchamps! Dort durften alle Teilnehmer eine Runde drehen und erhielten am Ende sogar eine Wertungsprüfung. 

Das Auto mit dem Logo der LICHTZENTRALE, ein Alfa Romeo Giulia 1974, konnte zwar keinen Podiumsplatz ergattern, doch stand bei diesem Event doch auch viel mehr die Sache an sich im Vordergrund.