Schatten oben

Lichtplanung und Lichtberechnung


Räume gestalten:


Tageslicht und Kunstlicht bestimmen die visuelle Wahrnehmung. Licht zu verstehen und in Bezug auf die menschliche Wahrnehmung richtig einzusetzen, ist entscheidend, wenn die Wirkung und Akzeptanz von Architektur, Innenräumen und Landschaften unterstützt und gesteigert werden soll. Wahrnehmungsorientierte Lichtplanung bedeutet also: Licht ist ein maßgebliches Werkzeug, um die Umwelt visuell und emotional zu gestalten.

Neben diesen Aspekten berücksichtigt eine professionelle Lichtplanung auch technische Gesichtspunkte wie die Verteilung der Beleuchtungsstärken im Raum. Lichttechnische Berechnungen geben hier Planungssicherheit, insbesondere in Bezug auf die Einhaltung vorgegebener Werte aus den Verordnungen und DIN-Normen.

Unsere Experten aus der Abteilung „Lichtplanung Architektur“ entwickelt herstellerneutrale Lichtkonzepte für den Innen- und Außenraum. Erfahrene Lichtplaner und Innenarchitekten beraten Sie persönlich und betreuen Ihr Projekt vom Entwurf bis zur Fertigstellung.

--> Hier finden Sie die Imagebroschüre unserer Abteilung Lichtplanung zum Download (pdf-Dokument).

Von Expertenhand geplant und umgesetzt.

Von Expertenhand geplant und umgesetzt.

Schatten unten